Kasse

Berndt Wilde

Zu den Werken

*1946 in Mildensee bei Dessau, Sachsenanhalt

1970 Hochschule für Bildende Künste Dresden

1971 Aspirant der Hochschule für Bildende Künste Dresden

1980 – 83 Meisterschülerstipendium der Akademie der Künste der DDR
bei Werner Stötzer

1991/92 Lehrauftrag für Steinbildhauerei an der Kunsthochschule Berlin Weißensee

1992/93 Lehrauftrag für Zeichnen an der Hochschule der Künste Berlin

1993 Professur für Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin Weißensee

Werke von Berndt Wilde