Kasse

Helmut Symmangk

Zu den Werken

*1931 Stimmersdorf, CSR – lebt und arbeitet in Meißen

1945–50 tätig als Waldarbeiter, Hilfsarbeiter, Ofensetzer. 1950–54 Grafikstudium an der Fachschule in Wismar und Heiligendamm.

1954–59 Studium der Malerei an der Hochschule in Berlin-Weißensee.

1966/67 Meisterschüler an der Akademie der Künste in Berlin, bei O. Nagel und B. Heller.
1.10.83–30.3.84 Mitarbeiter von Werner Tübke beim Panoramabild in Bad Frankenhausen

1984–92 Lehrer für das Abendstudium an der Kunsthochschule Dresden. Beteiligung an Ausstellungen der DDR im In- und Ausland.

Werke von Helmut Symmangk