Kasse

Christine Perthen

Zu den Werken

*21. Juli 1948 in Pirna
Deutsche  Grafikerin, Zeichnerin und langjährige Professorin
an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

1966 Abitur, anschließend Berufsausbildung zur Industrienäherin

1967 bis 1972 Studium Modegestaltung an der
Hochschule für bildende und angewandte Kunst Berlin-Weißensee,
Arbeit als Produktdesignerin

1976 Meisterschülerin von Werner Klemke an der Akademie der Künste der DDR

ab 1977 Lehrauftrag an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee,
schriftstellerische Tätigkeit und freiberufliche Arbeit als Graphikerin und Zeichnerin

1993 ordentliche Professorin an die Kunsthochschule Berlin-Weißensee

Christine Perthen starb am 30. Dezember 2004 in Berlin
Ihr künstlerisches Werk vermachte sie der Berlinischen Galerie.

2006 Gründung der Christine-Perthen-Stiftung, die alle fünf Jahre
den „Christine-Perthen-Preis“ für Radierung vergibt.

Werke von Christine Perthen