Kasse

Irmgard Merkens

Zu den Werken

*1941 in Monschau (Rhld.)
verheiratet, zwei Kinder

1960-1970 als Chemotechniker in der Chemischen Industrie tätig

1979-1984 Studium der Malerei an der Hochschule der Künste in Berlin bei Prof. Bruno Merbitz und Prof. Peter Müller

1989-1992 Weiterbildungsstudium „Kunst im Kontext“ an der Hochschule der Künste in Berlin mit dem Schwerpunkt: Kulturelle Erwachsenenbildung

1990 bis heute Dozentin für Malerei in der Erwachsenenbildung
Mitglied des Vereins der Berliner Künstlerinnen (künftig VdBK)
Mitglied der Gruppe Krapplack bis 2002

Lebt und arbeitet seit 1976 in Berlin

Werke von Irmgard Merkens